Grundwortschatz für hessische Grundschulen

850 Wörter. Das ist der Umfang an Wörtern, den Grundschüler nach Ansicht des Hessischen Kultusministerium am Ende der Grundschule künftig beherrschen sollen. Dazu hat Kultusminister Alexander Lorz den Entwurf eines Grundwortschatzes vorgelegt, in dem sich einerseits häufig verwendete Wörter finden, andererseits auch so genannte Modellwörter, an denen Rechtschreibstrategien und Rechtschreibregeln vermittelt werden können.

Mit dem einheitlichen Grundwortschatz will die Politik die Rechtschreibkompetenz der Grundschüler fördern und die Bildungssprache Deutsch stärken. Außerdem unterstütze der Grundwortschatz die Lehrerfortbildung im Hinblick auf die korrekte Vermittlung von Rechtschreibung und deren Didaktik.

Schon im kommenden Schuljahr können rund 50 hessische Grundschulen nach dem Entwurf des Grundwortschatzes unterrichten. Alle hessischen Grundschulen wurden drüber informiert, sie konnten ihr Interesse an dieser Testphase im Schuljahr 2017/2018 anmelden. Die Erfahrungen der teilnehmenden Schulen sollen in das Vorhaben einfließen, so dass ab dem Schuljahr 2018/2019 der neue Grundwortschatz allen hessischen Grundschulen zur Verfügung stehen kann.

Während die Politik die Initiative für mehr Schrift-, Text- und Rechtschreibkompetenz lobt, sehen andere dringendere Handlungsfelder im hessischen Schulwesen als die Zurverfügungstellung eines Grundwortschatzes. Aber am Thema Rechtschreibung und deren Reform scheiden sich ja bekanntermaßen immer wieder die Geister.

Mehr zum Thema „Grundwortschatz für die hessischen Grundschulen“ finden sich unter

 

Advertisements

Über Helmuth Braun

Helmuth Braun posts about culture, structure and strategy in financial services. Helmuth Braun schreibt über Kultur, Struktur und Strategie in Banken und Sparkassen.
Dieser Beitrag wurde unter Lernen und Bildung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s