Aufgeschnappt… „Übertritt nach der Grundschule“

ZeitungsstapelAufgeschnappt… auf Focus.de

Wenn auch nicht an unserer Otto-Ubbelohde-Schule, so doch an fast allen Grundschulen in Deutschland: nach der vierten Klasse wird ausgesiebt. Dann entscheiden ein paar Noten, ob ein Kind auf die Realschule oder das Gymnasium gehen darf. Für manche ist das eine der gravierendsten Entscheidungen für den weiteren Bildungsweg der Kinder.  Nicht jeder hält das für das richtige Verfahren, wie der Beitrag auf „Focus.de“ zeigt „Der Leistungsdruck in Familien ist zu hoch für die Grundschüler„.

Foto: Tim Reckmann / pixelio.de
Werbeanzeigen

Über Helmuth Braun

Helmuth Braun posts about culture, structure and strategy in financial services. Helmuth Braun schreibt über Kultur, Struktur und Strategie in Banken und Sparkassen.
Dieser Beitrag wurde unter Aufgeschnappt..., Lernen und Bildung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s