Vortrag „Rechenschwäche. So helfen Sie Ihrem Kind.“

OUS-Forum Eltern und SchuleDer Förderverein der Otto-Ubbelohde-Schule lädt Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie alle Interessierte zum nächsten

OUS-Forum Eltern und Schule

ein. Freuen Sie sich auf den

.

.

Vortrag

“Rechenschwäche. So helfen Sie Ihrem Kind.“

am Donnerstag, 29. Januar 2015, 20:00 Uhr
in der Otto-Ubbelohde-Schule, Schulstraße 3, 35037 Marburg.

Mathematik ist neben Deutsch das wichtigste Fach in den Schulen. Rechnen mit Zahlen ist ein Teil des logischen Denkens und erleichtert das Verständnis von Technik. Wer rechnen kann, tut sich in Schule und Beruf leichter – auch im Zeitalter von Computer und Smartphone. Wer nicht rechnen kann ist einer hohen psychischen Belastung ausgesetzt – nicht selten das ganze Leben lang.

Rechenschwäche zu erkennen ist nicht einfach. Und so bleibt Rechenschwäche bei Kindern manches Mal jahrelang unerkannt. Auf schwache Leistungen beim Rechnen wird oft mit „mehr Üben“ reagiert. Oder es wird gehofft, dass sich die Schwierigkeiten irgendwann von selbst erledigen. Doch Rechenschwäche verschwindet nicht von alleine. Je früher Rechenschwäche erkannt wird, desto einfacher ist es, die Lücken zu schließen und die damit verbundenen Probleme zu lösen.

Der Vortrag “Rechenschwäche. So helfen Sie Ihrem Kind.“ gibt Ihnen wertvolle Tipps und Anregungen für den Umgang mit Rechenschwäche und wie Sie Ihrem Kind helfen können.  Es erwartet Sie eine spannende und lehrreiche Einführung in das Feld der Dyskalkulie. Sie erfahren, woran Sie Rechenschwäche erkennen, wie Sie Vorurteilen begegnen und welche Unterstützung Ihrem Kind wirklich hilft. Die Themen des Abends sind unter anderem:

  • Rechenschwäche oder Dyskalkulie erkennen,
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten zur Rechtschreibschwäche,
  • woran rechenschwache Kinder scheitern,
  • Vorurteilen beherzt entgegentreten,
  • Kinder ermutigen, unterstützen und deren Selbstwertgefühl stärken,
  • was Kindern mit Rechenschwäche wirklich hilft – so unterstützen Sie Ihr Kind richtig.

Referent des Abends ist Rainer Schröter vom Marburger Zentrum für Lerntherapie. Das Marburger Zentrum für Lerntherapie ist eine unabhängige Facheinrichtung zur Beratung, Diagnose und Therapie im Bereich der Rechenschwäche (Dyskalkulie) und der Lese- und rechtschreibschwäche (Legasthenie).

Kommen Sie am 29. Januar 2015 zu unserem Vortragsabend. Wir freuen uns, Sie in der Otto-Ubbelohde-Schule zum OUS-Forum Eltern und Schule begrüßen zu dürfen.

Flyer zum Download: Vortrag „Rechenschwäche. So helfen Sie Ihrem Kind.“

Das OUS-Forum Eltern und Schule ist eine Veranstaltungsreihe des Vereins der Freunde und Förderer der sechsjährigen Grundschule Otto-Ubbelohde-Schule e.V. für Vereinsmitglieder, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und pädagogisch Interessierte. Die Vorträge und Präsentationen drehen sich um Fragen, Trends, Nützliches und Interessantes zu den Themenfeldern Erziehung,  Lernen und Bildung, Schule und sowie allerlei Interessantes rund um die sechsjährige Otto-Ubbelohde-Schule in Marburg.

Zur besseren Vorbereitung des Abends bitten wir Sie um eine kurze Nachricht. Bitte schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an info@ous-freunde.de oder verwenden Sie ganz einfach dieses Formular:

 

Foto: Tobias Sellmaier / pixelio.de

Werbeanzeigen

Über Helmuth Braun

Helmuth Braun posts about culture, structure and strategy in financial services. Helmuth Braun schreibt über Kultur, Struktur und Strategie in Banken und Sparkassen.
Dieser Beitrag wurde unter Lernen und Bildung, OUS-Forum Eltern und Schule, Schulleben, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s